Bedingungen

Bitte lesen Sie unsere Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie eine Buchung vornehmen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für alle unsere Buchungen gelten die einheitlichen Bedingungen von Horeca Nederland, die unter www.khn.nl heruntergeladen werden können. Bitte beachten Sie, dass die folgenden Stornierungsbedingungen alle anderen in diesen einheitlichen Bedingungen genannten Bedingungen aufheben.

Stornierungsbedingungen

Die folgenden Allgemeinen Stornierungsbedingungen gelten für Buchungen, die über einen direkten Kanal, daher telefonisch, per E-Mail oder online auf unserer eigenen Website getätigt werden. Externe Reisebüros wie Booking.com, Expedia oder VVV Zeeland wenden ihre eigenen Bedingungen an. Für Stornierungen über solche Reisebüros sollten Sie sich an die entsprechende Agentur wenden, und die Bedingungen, unter denen Sie die Buchung eingegeben haben, werden immer angewendet. Sonderwünsche zur Reduzierung der Stornokosten können wir leider nicht beantworten.

Zusätzliche Informationen zu COVID-19 und eventuelle Auswirkungen auf Ihre Buchung.

Im Moment verwenden wir unsere normalen Bedingungen für jede Buchung. Wir entscheiden uns, diese nicht anzupassen, sowohl zum Vorteildes Gastes (vollständig erstattbar) als auch zum vorteil der Unterkunft (vollständig nicht erstattungsfähig). In der Zwischenzeit weiß jeder Gast, der nach dem 1. April 2020 gebucht hat, welche Situation vor sich geht und geht bei der Buchung ein wohlüberlegtes Risiko ein und akzeptiert damit, dass das Risiko diesmal beim Gast liegt. Buchungen, die vor dem 1. April 2020 getätigt wurden, hatten nun mehr als 4 Monate Zeit, um die Buchung zu stornieren. Wir gehen daher davon aus, dass jeder Gast nun das mit einer Buchung verbundene Risiko kennt und daher das Risiko der Buchung akzeptiert. Leider akzeptieren wir keine Anträge auf Ausnahmen von den Stornierungsbedingungen, wenn Gäste lieber nicht mehr reisen oder eine (ausländische) Regierung für die Niederlande oder speziell für die Region Zeeland einen negativen Reisehinweis ausstellt. Oder z.B. wenn Sie von einer ausländischen Regierung nicht in die Niederlande reisen dürfen. Wir haben keinerlei Einfluss auf diese oft ungerechtfertigten Entscheidungen und können daher unmöglich Verantwortung dafür übernehmen. Die einzige Situation, in der die Stornierungsbedingungen ungültig werden, ist die Situation, in der unsere Unterkünfte von die Niederländische Regierung geschlossen werden und wir daher unsere Dienstleistungen nicht mehr erbringen können. Wir betonen auch, dass in dieser Situation der Mietvertrag einseitig ohne das Recht auf Ersatzunterkunft aufgelöst wird. Schließlich kann dies aufgrund höherer Gewalt nicht mehr angeboten werden, da es für die gesamte Region verboten wäre, Touristenunterkünfte bereitzustellen.

Wir möchten betonen, dass wir uns in der Zeit nach dem 15. März 2020 sehr nachsichtig mit der Situation befasst haben, da dann niemand vernünftigerweise damit rechnen konnte, dass es zu einer Pandemie kommen würde. Zu dieser Zeit haben wir als Unterkunft den Schaden zu fast 100% getragen. Jetzt ist die Situation so, dass jeder Gast weiß, welches Risiko besteht, und wir als Unterkunft können nicht wieder alle Schäden zu Recht oder zu Unrecht akzeptieren, wenn eine (ausländische) Regierung zu Recht oder zu Unrecht negative Reisehinweise auferlegt, reisen in die Niederlanden verbietet oder Sie als Gast nicht möchte mehr reisen.

Wir bitten Sie hier um Ihr Verständnis und bitten Sie, eine angemessene Überlegung anzustellen und daher zu erkennen, dass Sie selbst für das Risiko verantwortlich sind. Es gibt einige Versicherer, die auch unter diesen Umständen noch eine Stornoversicherung anbieten, sodass Sie sich selbst versichern können.

Hotel In den Brouwery / Villa Elisabeth / Hotel Bosch & Zee

Stornieren bis (nicht bis einschliesslich)

Da wir leider feststellen, dass viele Gäste es bis zur letzten Minute eintreffen lassen, geben wir Ihnen dieses Beispiel zur Verdeutlichung.

Wenn Sie einen Aufenthalt ab dem 25. September gebucht haben, zahlen Sie am 17. September 60% und am 18. September 80%.

   

28 Tage vor Ankunft

€35,00 Verwaltungsgebühren

21 Tage vor Ankunft

20% von die Miete mit ein minimum von €35,00

14 Tage vor Ankunft

40% von die Miete mit ein minimum von €35,00

7 Tage vor Ankunft

60% von die Miete mit ein minimum von €35,00

1 Tage vor Ankunft

80% von die Miete mit ein minimum von €35,00

Am Ankunfstag 100% von die Miete 

 

Les Maisons Ferienhäuser

Aufgrund der Art dieser Vermietung (bestimmte Häuser, feste Anreisetage, oft Frühbucher) können Ferienhäuser nach der Buchung leider nicht mehr storniert werden. Berücksichtigen Sie dies bei der Auswahl.

 

Wir empfehlen Ihnen dringend, eine Reiserücktritts- und Reisekrankheitsversicherung bei Ihrem Versicherungsvertreter abzuschließen. Sparen Sie uns, vor allem Ihnen selbst, viel Ärger, indem Sie Ihr eigenes Risiko im Voraus absichern. Wir halten uns strikt an unsere Stornierungsbedingungen und können Ihnen daher immer den besten Preis anbieten, in dem keine Stornierungszuschläge enthalten sind.

 

Wenn Sie die Anzahlung nicht überweisen, heisst es nicht das Ihre Buchung automatisch storniert werd. Wenn Sie stornieren möchten, müssen Sie uns dies immer schriftlich mitteilen.

Zahlungsmethoden

Wir akzeptieren Zahlungen per Maestro und V-Pay (EC, Debitkarte), darüber hinaus können Sie natürlich Kontakt bezahlen. Wenn Sie einen großen Betrag in bar bezahlen möchten, bitten wir Sie, dies im Voraus mitzuteilen, da Wechselgeld nur in begrenztem Umfang vorhanden ist. Leider können wir kein Kreditkarten akzeptieren als Zahlung.